Nachtliche Gebetswache
Bandeau
In der Nacht des 26. Juni 2017
         

Mohamed Ahmed, dit Jabba
Djibouti

Last minute : Mohamed Ahmed has just been sentenced to 10 years in prison. More information here

IN DSCHIBUTI … MOHAMED AHMED, POLITISCHER GEFANGENER

Mohamed Ahmed, der Jabha genannte Akti-vist des Front pour la restauration de l’unité et de la démocratie (FRUD) dürfte gar nicht im Gefängnis sein. Am 6. Oktober 2016 hat die Anklagekammer Djiboutis nämlich das gesamte Verfahren gegen ihn annulliert und seine Freilassung angeordnet. Obwohl die Anklage vor über 4 Monaten fallengelassen wurde, bleibt Mohamed Ahmed, vollkommen illegal, im Gefängnis.
Am 1. Mai 2010 wurde Mohamed Ahmed willkürlich verhaftet. Einen Monat später wurde er jenseits jeglicher Legalität ins Zentralgefängnis von Djibouti, Gabode genannt, überstellt, obwohl gegen ihn keine Anklage vorlag. Schwierig waren die Anfänge seiner Inhaftierung: Er wurde mehrmals gefoltert (Essensentzug, Pseudo-Hinrichtungen, wiederholte Stockschläge). Anschliessend wurde er vielfach misshandelt. Am 15. September 2012 wurde er im Beisein des Direktors des Gefängnisses Gabode von einem Polizei-oberwachtmeister geschlagen und mit dem Tod bedroht; ein weiteres Mal Ende November 2012. Mehrmals wurde er in Isolationshaft genommen, namentlich Ende Dezember 2012.
Seit mehr als vier Jahren ist ihm jeder Kontakt mit seinen Angehörigen untersagt. Zuvor hatten ihn diese besucht und mit Medikamenten versorgt.

WAS KÖNNEN SIE TUN?

Beten Sie für ihn und für seine Freilassung.


Mohamed Ahmed, dit Jabba

You need to upgrade your Flash Player
Francisco de Jesus Espinosa Hidalgo

Mexiko
Joshua Altersberger

Vereinigte Staaten
Al-Louh Family

Israël
Naâma Asfari

Marokko Sahara occidental
James Su Zhimin

China
Wissam El-Yamni

Frankreich
Ali Ziri

Frankreich
Hamit

Eritrea Frankreich
Ahmed Abba

Kamerun
Mohamed Ahmed, dit Jabba

Djibouti
Bougie